Music   >   Lyrics   >   Tief im Eis

CD "Eiszeit"

Tief im EisDoNotDream CD Eiszeit

Jeder Schritt vom Schnee gedämpft
Doch mein Herz, es schweigt nicht still
Gehüllt in Wehmut, Nachtgedanken
Nur Du und ich, nur ein Gefühl

Mondlicht leitet meinen Weg
Bis an die eisbedeckte See
Zu spät für einen neuen Anfang
Und doch für Abschied noch zu früh

Blicke auf in helles Licht
Sehnsucht füllt die Seele mir
Und ich träume wie es wär, wär ich tief im Eis – verlor’n

„Geh nur weiter raus aufs Eis“
Ruft diese Stimme in mir drin
„Hier findet Deine Seele Heil
Hier findet alles einen Sinn“

Liegt hier die Antwort auf meine Fragen
Soll geschehen, was geschieht
Soll ich nun tief im Eis begraben
Was ich bis hierher so geliebt

Wie durch Glas bricht sich das Licht
Sehnsucht, die meine Seele frisst
Und ich spüre wie es ist, bin ich tief im Eis – verlor‘n

Die Welt wird blass
Die Welt wird still
Hier tief im Eis
So nah am Ziel

Langsam schwindet alles Licht
Alle Sehnsucht ist erfror‘n
Es wird leise und ich weiß, ich bin tief im Eis – verlor’n


CD "Schattenwelten"


CD "Withered Rose"


CD "Herbststurm"


 
 
 


Stand: V5.0114 / 04.02.2016